Home
Fotos
Biographie
Repertoire
Discographie
Pressestimmen
Studenten
Links
Agenturen
Kontakt
LES MISÈRABLES
WINTERREISE
LA BOHÈME
MADAME BUTTERFLY
UN BALLO IN MASCHERA
SAKONTALA
ANATEVKA


Pressestimmen zu
Guido Baehr in LES MISÉRABLES

Guido Baehr nimmt man den alternden Jeasn Valjean nicht nur ab, er gehört sicher zu den besten deutschsprachigen Interpreten dieser Rolle - und er hat auch das richtige Spielalter.
Musicals, 2/3 2008

...Immer wieder gelangen spannende und dichte Bilder in denen der Kampf Valjeans für Freiheit und Gerechtigkeit, gegen Unterdrückung und Elend prächtig tobte. Willig folgte das Publikum dem Helden, der durch Opfer und Reue den Weg zur inneren Läuterung findet, weil Guido Baehr stimmlich und darstellerisch eindrucksvoll zu Werke ging: mit großen Gesten und üppigen Tönen.
Fuldaer Zeitung, 11. Dezember 2007

Star des Abends war der Saarbrücker Opernsänger Guido Baehr, der seinen Valjean im Verlauf von fast drei Stunden glaubwürdig vom stämmigen Mann zum alten Greis im Rollstuhl entwickelte...
Freies Wort, 10. Dezember 2007

Und Guido Baehr war ein ganz erstaunlicher Valjean. Er meisterte die Riesenanforderungen an diese Hauptrolle mit all ihren sängerischen Tücken mit enormem Geschick und vermochte es, die Aufmerksamkeit der Zuschauer an die Wandlungen und inneren Nöte dieses geläuterten Verbrechers zu binden und so sicherzustellen, dass sie nicht den Faden verloren im bunten Wirrwarr der Szenen und Themen.
Saale-Zeitung, 8. Dezember 2007

Regisseur Kurt Josef Schildknecht und Dirigent Scott Lawton hatten da offensichtlich vier glückliche Hände bei der Besetzung der unzähligen Rollen. Der beste Griff war freilich Guido Baehr (sonst ein gestandener Opern-Sänger) als Jean Valjean. Bei ihm bleibt Valjean keine Theaterfigur, er leidet und kämpft wie ein wirklicher Mensch. Und wenn er auf den Barrikaden neben Revolutionsführer Enjolras singt, dann ist man ganz Ohr, weil Baehrs Stimme so viele Farben hat.
Saarbrücker Zeitung am 9. Dezember 2002

"Les Mis" steht und fällt mit der Hauptrolle, und Saarbrücken hat einen großartigen Jean Valjean: Guido Baehr ist ansonsten Bariton am Haus und macht sich die Rolle mit größter darstellerischer Intensität und einem warmen, schönen Stimmtimbre zu eigen.
Online Musik Magazin, Dezember 2002


weitere Pressestimmen zu Guido Baehr in WINTERREISE



© 2010 by Guido Baehr - All rights reserved! | Impressum
-
Powered by moziloCMS 1.11.2